Vortrag über soziale Medien im mpk

museum_pfalzgalerie_dengl

Prof. Dr. Andreas Dengel referiert am Dienstag, 06. Juni 2017, um 18.00 Uhr im Museum Pfalzgalerie in Kaiserslautern (mpk) über die Rolle der sozialen Medien.

Dieses Thema betrifft ganz besonders Kunstschaffende, die ihre Produkte und ihre Gedanken online verbreiten möchten.

Was denkt die Welt
Vortragsreihe „Klangfarben“ im mpk

Netzwerke wie Facebook und Twitter, Plattformen wie Youtube, Pinterest oder Instagram, aber auch Blogs, Foren und auch „Wikis“ bestimmen vielfach unser Kommunikationsverhalten.
Im Rahmen der Reihe „Klangfarben“, einer Veranstaltung der Freunde der Pfalzgalerie referiert am Dienstag, 06. Juni 2017, um 18.00 Uhr im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern, Prof. Dr. Andreas Dengel, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz Kaiserslautern, über das Thema: „Was denkt die Welt – Mensch, Kommunikationskultur, Meinung und die Rolle der Künstlichen Intelligenz“. Der Eintritt kostet für Mitglieder sieben Euro, für Gäste neun Euro.

Soziale Medien haben in vielen Bereichen unseres Lebens mehr und mehr an Bedeutung gewonnen. Sie werden oft genutzt, um Erlebtes, Gedanken oder Gefühle einfach und spontan zu kommunizieren und mit anderen zu teilen. Solche Beiträge erreichen über die diversen Plattformen Millionen anderer Menschen. Oft ergibt sich daraus ein reger Austausch mit unterschiedlichsten Reaktionen, wie Kommentaren, Kritik, Fragen, sowie „Likes“ oder „Dislikes“, die in ihrer Gesamtheit aufzeigen was die Welt bewegt und wie sich die Menschen dabei fühlen.
Der Vortrag gibt Beispiele, wie Verfahren der Künstlichen Intelligenz (KI) verwendet werden, um Einblicke in Trendthemen in den sozialen Medien zu erhalten, also diese zu erkennen und vorherzusagen. Natürlich bergen solche neuen Möglichkeiten auch Gefahren und Risiken. Werden subjektive Aspekte der Kommunikation und deren Wirkung verstanden, so können diese auch manipuliert werden, um wirtschaftliche, soziale oder politische Vorteile daraus zu gewinnen.

Dienstag, 06. Juni 2017, um 18.00 Uhr
„Likes“ oder „Dislikes“: Andreas Dengel referiert über die Rolle der sozialen Medien

Öffnungszeiten:
Di 11.00–20.00 Uhr
Mi bis So 10.00–17.00 Uhr

Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern
Museumsplatz 1
67657 Kaiserslautern
Tel 0631-3647-201
info@mpk.bv-pfalz.de
www.mpk.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.