Keramikausstellung HARD

Am 30. September 2017 wird die Ausstellung HARD mit ausschließlich keramischen Arbeiten in der Galerie Stephanie Kelly in Dresden eröffnet.
Es werden Werke von Sarah Pschorn, Hannes Uhlenhaut, Paula Saynisch und Jacob Friedländer zu sehen sein.

Hatte die Keramik für die bildende Kunst in den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts eher eine randständige Bedeutung, bahnt sich seit einigen Jahren eine Renaissance an. Immer mehr junge KünstlerInnen entdecken gezielt die Ästhetik der „Irdenware“ – auch als inhaltlich und materiell wichtigen Bedeutungsträger. Denn kaum eine künstlerische Technik gilt als so stofflich konkret und greifbar wie Keramik, sind ihr doch oft nahezu unmittelbare Spuren der formenden KünstlerInnenhand eingeschrieben.
Die stringente Präsentation der Arbeiten auf Sockeln streift dabei Fragen und Ansätze von traditioneller Gestaltung und Repräsentation über die Integration dieser im plastischen Konzept bis hin zur Verselbstständigung des Sockels als autonomem plastischem Element.

Ausstellungseröffnung: Samstag, 30. September 2017 um 18.00 Uhr

Ausstellungsdauer:
01. Oktober bis 04. November 2017

Öffnungszeiten:
Do bis Fr 16.00-20.00 Uhr
Sa 14.00-18.00 Uhr

Ausstellungsort:
Galerie Stephanie Kelly
Landhausstraße 8
01067 Dresden
www.stephaniekelly.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.