Fachvortrag im Keramikmuseum Berlin

kmb_dunsbach

Am Samstag, dem 25. Februar 2017 findet um 19.00 Uhr ein Vortrag über Teegeist und Töpferkunst im Keramikmuseum Berlin statt.
Anlässlich der aktuellen Ausstellung RITUS RITUAL ZEREMONIE werden in den nächsten Monaten regelmäßig Teezeremonien und Vorträge angeboten.

Samstag, 25. Februar 2017 um 19.00
„Teegeist und Töpferkunst – Die Geschichte einer Wechselbeziehung“
Vortrag von Stephan Dunsbach

Stephan Dunsbach (*1964) hat Musikgeschichte mit Schwerpunkt Alter Musik studiert und ist als Musiker (historische Blockflöten und Barockvioline) ausgebildet.

Seit zwölf Jahren praktiziert er den Teeweg der Urasenke-Schule. Als Autodidakt fertigt er unter anderem klassische Raku-Schalen mit roter und schwarzer Glasur.
Er arbeitet aus einem tiefen Verständnis der ursprünglichen Raku-Keramik, die auf Tanaka Chōjirō und Sen no Rikyū zurückgeht. www.abaton-raku.com

kmb_teekeramik

RITUS RITUAL ZEREMONIE  
Teekeramik aus Japan und Berlin

Ausstellungsdauer:
05. Februar bis 07. August 2017

Keramik-Museum Berlin 2015, Straßenansicht (Schustehrusstraße 13

Öffnungszeiten:
Fr bis Mo 13.00-17.00 Uhr

Keramik-Museum Berlin (KMB)
Schustehrusstraße 13
10585 Berlin
Tel 030 321 23 22
info@keramik-museum-berlin.de
www.keramik-museum-berlin.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.