Diessener Keramikpreis 2017

markt_diessen_preise2017

Von Donnerstag, 25. Mai bis Sonntag, 28. Mai 2017 fand der Töpfermarkt in Diessen statt.
Zum Thema FARBKLÄNGE DER KERAMIK wurde beim diesjährigen Töpfermarkt in Diessen am Ammersee der Keramikpreis in drei gleichen Teilen vergeben:

Unter den 77 Bewerbungen hat die Jury Kati Jünger für ihr Vasenobjekt in Mosaik ausgezeichnet. Rachel Wood aus Wellbeck Notts in England überzeugte mit einem gedrehten und geklopften Großgefäß und Emil Heger aus Höhr-Grenzhausen mit farbharmonierenden Schalen-Sätzen.
Der Sonderpreis von 500 Euro für den schönsten Stand – gestiftet von Andrea Wolbring (Keramikbedarf Baldham) – ging in diesem Jahr an das Töpferhilfswerk EMPTY BOWLS.

Mehr Infos finden Sie hier: MELODIE DER FARBKLÄNGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.