1. Südwestdeutscher Keramikpreis 2017

Das Keramikmuseum Westerwald lädt ein zur Eröffnung und Preisverleihung des Südwestdeutschen Keramikpreises 2017.

Am Sonntag, 17. September 2017 wird die Ausstellung mit Werken der Preisträger und 14 weiteren Finalisten beider Bundesländer Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg eröffnet.
Der Preis wurde initiiert, um die Keramik im Südwesten der Bundesrepublik zu fördern und das künstlerische Schaffen auf nationaler und internationaler Ebene zu positionieren.

Südwestdeutscher Keramikpreis 2017
1. Preis: Stephanie Marie Roos, Achern
2. Preis: Kiho Kang, Bad Ems

Stephanie Marie Roos (* 1971) überzeugte die Jury mit ihren figürlichen Skulpturen, mit denen sie sehr gekonnt und kreativ sozialkritische Themen in Keramik umsetzt.
Der zweite Preis geht an Kiho Kang (*1980). Er zeigt mit seiner Installation geometrischer, per Hand gebauter Gefäßformen, eine herausragende keramische Arbeit.
Mehr Infos finden Sie hier (PDF).

Eröffnung: Sonntag – 17. September 2017 – 11.00 Uhr

Ausstellungsdauer:
17. September 2017 bis 11. Februar 2018

2. Ausstellungsort: Landesmuseum Karlsruhe im Museum beim Markt
19. Mai 2018 bis 06. Januar 2019

Reguläre Öffnungszeiten:
Di bis So 10.00-17.00 Uhr
Mi 10.00-18.00 Uhr

Keramikmuseum Westerwald
Deutsche Sammlung für Historische und Zeitgenössische Keramik
Lindenstraße 13
56203 Höhr-Grenzhausen
Tel 02624 946010
kontakt@keramikmuseum.de
www.keramikmuseum.de

keramikmuseum_logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.